Monatsarchiv: November 2010

Advent, Advent

Ein paar Grüße meiner einer für Euch. Ob besinnlich, festlich, rockig oder tiefenentspannt – einen schönen ersten Advent. Advertisements

Veröffentlicht unter Balkonpflanze, Special: Kunst & Illustration | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Augen in der Großstadt

Das großartigste Gedicht von Kurt Tucholsky – Augen in der Großstadt. Zeitlos. Echt. Und einfach wunderschön. Wenn Du zur Arbeit gehst am frühen Morgen, wenn du am Bahnhof stehst mit deinen Sorgen: da zeigt die Stadt dir asphaltglatt im Menschentrichter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wiesenblume | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Angst vor der Angst

Die Angst lautert überall. Ja, auch ich habe Angst. Ich möchte nicht leugnen, dass mich der Gedanke an Terroranschläge in meiner Stadt in Angst versetzt und mir ein mulmiges Gefühl in den Magen zaubert. Die Sorge um geliebte Menschen, denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unkraut | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Mädchen mit Monster

Veröffentlicht unter Hinterhofpflanze, Special: Kunst & Illustration | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Trotze der Melancholie

Die Gedanken sind frei und meine Gedanken sind mein.

Veröffentlicht unter Unkraut | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Sintel – Great Open Source Movie

Eigentlich bin ich ja kein Freund von Fantasy- und/ oder Animationsfilmen. Aber dieser hier hat mich wirklich sehr – um nicht zu sagen, fast zu Tränen – gerührt. „Sintel“ ist ein unabhängig produzierter Kurzfilm der Blender Foundation und bereits deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinterhofpflanze | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

be nice

nie um einen spruch verlegen, hippe dinge tun und immer gut drauf sein. ein wenig schauspielerei, sonst könnte jemand was merken. und dinge wollen, die gesellschaftlich erstrebenswert sind. denn das muss ja so sein. selbstreflexion ist eher nebensache. hauptsache oben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinterhofpflanze | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen